Besonders bei den jüngeren Talenten holen Geraer Medaillen

Sina Weiser und Noah Siebenhaar mit Landesmeistertiteln

Die diesjährigen Tischtennis-Landesmeisterschaften im Nachwuchs fanden am 2. und 3. Dezember in der Turnhalle der Landessportschule Bad Blankenburg statt. 18 Tische boten Platz für teilweise spektakulären und qualitativ hochwertigen Tischtennissport. Dabei wurden die jeweiligen Landesmeister bei den Mädchen und Jungen in insgesamt vier Altersklassen ermittelt. Speziell bei den jüngeren Teilnehmern erreichten Sportlerinnen und Sportler aus dem Kreis Gera einige Topplatzierungen.

Etwa 20 Zuschauer und Anhänger der Spieler vom VfL und Post Gera trafen sich in der Nobitzer Sporthalle um die Meisterschaft der besten Tischtennisspieler Ostthüringens zu verfolgen. Keiner hatte das Kommen bereut, denn neben guten bis sehr guten Leistungen unserer Spieler gab es auch noch hervorragende Platzierungen zu verzeichnen. Unsere Spieler wurden durch die Anfeuerungen und den Applaus der Fan-Gemeinde angesteckt und zeigten teilweise zu fast 100% wozu sie fähig sind.

Nachdem unsere 1. Herrenmannschaft am vergangenen Samstag mit einem klaren 8:1 gegen USV II die Führung in der Tabelle behauptet hat, gilt es nun am Wochenende gegen Saalfeld gegen einen der Aufstiegskandidaten zu bestehen.

Hier ist wieder Unterstützung von euch gefragt.

Wichtig aber auch, dass nicht nur die Spieler ihre ganze Konzentration auf das Spiel richten. Auch die Zuschauer sollten sich darauf konzentrieren und nicht während der Ballwechsel laute Gespräche führen.

Also am Samstag 15 Uhr alle gemeinsam für den Sieg der 1. Herren!!!

Am 11.11.17 fanden in Jena die Bezirkseinzelmeisterschaften der C-Schüler statt.

Am 23. und 24.09.17 finden in Waltershausen die Landesranglisten der Damen und Herren statt. Der VfL ist bei den Damen mit Antje Neitz, Cornelia Wagner und Sarah Uecker vertreten (Conny und Sarah als passive VfL-Mitglieder).
Sarah hat bereits am vergangenen Wochenende bei den TOP 10 Thüringen der Mädchen den 3.Platz belegt - herzlichen Glückwunsch hierfür.

Die Qualifikation von Niclas Paczulla für die TOP 24 ist eine besonders große Leistung. Die höchste Rangliste in Thüringen bei den Herren hat vor ihm noch kein VfL-Spieler geschafft!

Wir wünschen Antje, Conny, Sarah und Niclas viel Erfolg bei ihren Spielen in Waltershausen.

Neitz, Antje
Neitz, Antje Neitz, Antje
Wagner, Corneli...
Wagner, Cornelia Wagner, Cornelia
Uecker, Sarah
Uecker, Sarah Uecker, Sarah
Paczulla, Nicla...
Paczulla, Niclas Paczulla, Niclas