Heute wurden die Otto-Dix-Turnhallen kurzfristig gesperrt, weil einige Schüler über Atemwegsbeschwerden klagten.

Die Feuerwehr hat Messungen durchgeführt und die Hallen jetzt wieder freigegeben.